JuleiEhren

Um Eurem Engagement in der Jugend- bzw. Gruppenarbeit noch einen theoretischen Unterbau zu geben, bieten wir gleich im Februar eine Grundausbildung für angehende Jugendleiter*innen an. Die Kursinhalte, die sich an den bundeseinheitlichen Standards orientieren, werden an zwei aufeinanderfolgenden Wochenende vermittelt und müssen zum Erlangen der Grundqualifikation beide besucht werden. Aber keine Sorge, wir machen das nicht mit Frontalunterricht, sondern sehr kreativ und abwechslungsreich.

Und in diesem Jahr wird der Kurs intensiv begleitet und vorbereitet von einem Team aus den Reihen unserer sehr erfahrenen Jugendleiter*innen, die ihr Wissen und ihren Praxisbezug gerne an Euch weitergeben wollen.

Zur Beantragung der Jugendleiter*innen-Card und zum Komplettieren der gesamten Ausbildung, ist noch der Besuch einer 1. Hilfe-Schulung nötig, die aber nicht Bestandteil dieses Kurses sein wird. Die Juleica kann nach dem Kurs beantragt werden und berechtigt gleichzeitig zum Führen der bayersichen Ehrenamtskarte, mit der es unterschiedliche Vergünstigungen für Euer Engagement gibt.

Bist auch Du interessiert an der Betreuung von Gruppen auf Freizeiten oder in einem Verein, dann melde Dich an und komm mit uns auf zwei unterhaltsame, lehrreiche und interessante Wochenende ins Jugendbergheim nach Unterammergau.

Die Wochenende finden vom 11. bis 13. Februar und vom 18. bis 20. Februar im Jugendbergheim in Unterammergau statt.

Für weitere Fragen könnt Ihr uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben

 Eine Anmeldung findet Ihr HIER

 

ja activeDie Schutz- und Hygienebedingungen haben die Jugendarbeit weiter fest in ihrer Gewalt.

Damit Euch aber nicht die Ideen ausgehen, wollen wir hier immer wieder eine erweiterte Link-Sammlung veröffentlichen, die Ihr bitte aktiv mitgestalten könnte:

Solltet Ihr bei Euch tolle, abwechslungereiche, abentuerliche oder auch interessante Aktionen mit Abstand und / oder online durchführen, dann schickt uns einfach Bilder, Konzepte, Links oder auch kleine Beschreibungen davon. Wir setzen sie dann online (mit Namensnennung und auch anonym), um andere JugendleiterInnen zum Nachahmen zu animieren. Vielleicht habt Ihr auch neue Herausforderungen oder besondere Wettbewerbe in Eurer Jugendarbeit, zu denen Ihr noch entsprechen Online-Gegner oder TeilnehmerInnen sucht. Auch über solche Hinweise sind andere JugendleiterInnen sicher dankbar. 

Hier schon mal ein Anfang:

  • Konzepte und Handlungsfelder unter Coronabedungungen beim FORUMtransfer
  • Haufenweise Praxisbeipiele HIER
  • Coole Ideen vom Bund der Deutschen kath. Jugend #jugendhältzusammen
  • Die Idee für ein online Café findet Ihr HIER
  • Jede Menga Praxistips von der Kolpingjugend Trier
  • Vernetzung und Ideenaustausch in hybrider Form HIER