Aktion Mensch LogoInklusion von Anfang an. Los geht´s, mit Dir!

Auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland aufmerksam machen und sich dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können: Das ist das Ziel des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

Jedes Jahr motivieren die Aktion Mensch zum 5. Mai AktivistInnen, junge Menschen und die, die in Schulen oder der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind, sich vor Ort zu beteiligen und für eine inklusive Zukunft einzusetzen. Gemeinsam sensibilisieren wir für das Thema Inklusion und machen auf bestehende Missstände aufmerksam.

Wenn Ihr und Eurer Verein / Organisation bzw. Jugendgruppe / Schulklasse Lust und Zeit haben, Euch an dem Aktionstag zu beteiligen, könnt Ihr Euch bei der Aktion Mensch über deren materielle und sogar finanzielle Unterstützung informieren.

Einen Link mit näheren Informationen zu dem Aktionszeitraum findet Ihr HIER

plakat papierbootrennen
Auf vielfachen Wunsch unserer Freizeitkapitäne und Hobby-Schiffsbauer haben wir heuer wieder eine Neuauflage unseres Publikumsmagneten ins Programm genommen.

Am 27. Juni 2020 ab Mittag findet im Bereich südlich des Undosa Seerestaurant an der Uferpromenade das legendäre Starnberger Papierbootrennen statt.

Die Bootsbauer werden gebeten, sich bezüglich des Reglemants und der zu verwendenden Materialien mit dem Eltern-Kind-Programm e.V. in Stockdorf in Verbindung zu setzen.

Und nicht vergessen frühzeitig mit dem Bau zu beginnen, denn das Trocknen nimmt schon sehr viel Zeit in Anspruch!


 Viel Spaß beim Konstruieren, Bauen und Gestalten!

Eine erste Ausschreibung findet ihr HIER

Einen druckbaren Handzettel findet ihr HIER

Ein einbindbares Banner-Bild für Eure interne Kommunikation gibt es HIER

gk15

Wie bereits dringend von Euch erwartet, haben wir auch heuer wieder eine Grundschulung für angehende Jugendleiterinnen und -leiter konzipiert. Einzelheiten findet Ihr in der Anmeldung.

Teilnehmen können angehende Jugendleiter_innen ab 15 Jahren, die sich in der verbandlichen Jugendarbeit oder auf unseren Freizeiten engagieren wollen.

Für die Teilnahme ist es wichtig, beide Wochenenden komplett zu besuchen. Wer jetzt schon weiß, dass er terminliche Probleme bekommt, sollte sich besser überlegen, vielleicht noch ein Jahr zu warten oder einen anderen Ausbildungsträger zu wählen.

Die Schulung findet nach den bayernweit einheitlichen Juleica-Standard statt. In Verbindung mit einem 1. Hilfe-Kurs ist man anschließend berechtigt, die Jugendleitercard zu beantragen.

 

  • Ausbildungsabschnitt 1: Wochenende 20. - 22. März 2020
  • Ausbildungsabschnitt 2: Wochenende 27. - 29. März 2020

Beide Wochenenden finden in der Dr. Max Irlinger Hütte in Unterammergau statt.

Nähere Infos und Anmeldung HIER