Am Sonntag, den 24. September ist in Deutschland Bundestagswahl.

Wir wollen Euch mit dieser Aktion auffordern, für eine Stimmabgabe an der Urne ausreichend Werbung zu machen.

Der KJR ist konfessionell ungebunden und überparteilich, aber wir werden an dieser Stelle immer die neuesten Parteiprogramme aller demokratisch legitimierten Parteien, den "Wahlomat" der Bundeszentrale für politische Bildung oder auch andere Informationen zu diesem Thema zusammengefasst veröffentlichen. Wir wollen damit keine Partei besonders hervorheben oder benachteiligen. Uns geht es nur um eine aktive und zahlreiche Beteiligung der Erst- und Jungwähler sowie der restlichen Bevölkerung.

Wir haben dazu ein eigenes Werbelogo entwickelt, das Ihr entweder als Stempel bei uns holen könnt oder aber hier in unterschiedlichen Formaten für Eure Post, Mails oder auch Websites downloaden könnt. Je mehr sich an der Verbreitung beteiligen, umso größer ist die Wirkung. Diesmal ist der Ideenklau ausdrücklich erwünscht. Vielleicht informiert ihr uns kurz per Mail, wo damit geworben wird, damit wir auch den Verbreitungsgrad kennen. Danke.

 

Wahllogo als Bild HIER Wahllogo transparent schwarz HIER
Wahllogo transparent blau HIER

Wahllogo transparent weiss HIER

Bundestagswahl ist kompliziert. Zur besseren Erklärung hat die Bundeszentrale für pilitische Bildung jetzt ein Heft in einfacher Sprache herausgegeben. HIER

Eine Initiative des Jugendhaus Wörthsee mit sämltichen Wahlkandidatinnen und Kandidaten aus dem örtlichen Wahlkreis (Plakatdownload HIER )

Informationen zu den Wahlen U18 HIER

Forderungen der bayerischen Jugendarbeit zur btw17 HIER

Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema btw17 HIER

Wahl-O-Mat zur eigenen Meinungsbildung HIER

Wer mehr über die Vita, die Ideen und die Persönlichkeit seiner Bundetagskandidat*innen erfahren will, informiert sich am Besten HIER

 Die Ergebnisse des Videoprojekts vom BDKJ-München, die sich inhaltlich mit den Parteiprogrammen auseinandersetzen, findet Ihr HIER